Saisonende für Fiona Kälin

Nachdem Fiona bei den nationalen Vergleichsrennen auf der Klewenalp den hervorragenden zweiten Platz herausfuhr, stürzte sie am nächsten Morgen beim Einfahren.
Leider erlitt Fiona einen Kreuzbandriss, dieser wird sie nächstens operieren lassen. Für sie ist nun die Saison frühzeitig zu Ende.

Wir wünschen Ihr gute Besserung!!!