Junioren-Schweizermeister

Am heutigen Fisriesenslalom im Hoch Ybrig wurde auch der Kampf um den Junioren Schweizermeistertitel ausgetragen.
Dabei haben Urs Kryenbühl und Nils Hintermann ein Duell an der Spitze gezeigt. Nils wurde nach einem sehr guten ersten Lauf im zweiten nur von Urs der einen tollen zweiten Lauf hinlegte, geschlagen.
Die Leistung ist umso höher einzustufen weil Nils zum jüngeren Jahrgang gehört, und Urs geschwächt von einer Grippe antrat.
Randy Nützel wurde 19. Dario Peruzzo stürzte.

In der Kategorie Junioren 2 wurde Quirin Schnüriger guter 12. ,
Ramon Zürcher 21. und Marco Studer 22.

Das Beste Resultat beim Fisrennen zeigte Kevin Holdener mit dem 11. Rang

Herzliche Gratulation & weiterhin viel Erfolg!