Bericht Skikurs 4, 7.-11. August

Nach einem Tag Regeneration, trafen wir uns am Dienstag wieder um nach Zermatt zu gehen.
Es warteten wunderschöne und super Skitage auf uns. Am Mittwoch gingen wir mit den Riesenski auf den Gletscher. Wir hatten einen Minikipplauf und konnten bei super Bedingungen trainieren. Das Essen assen wir wie gewohnt auf dem Furi. Am Nachmittag hatten wir Zeit um zu regenerieren, Ski wachsen und hatten auch noch Kondi. Die nächsten drei Tage verliefen eigentlich genau gleich. Ausser das wir 2 Skier mit auf den Bergen nehmen mussten. Am Freitag wartete eine besondere Challenge auf uns. Wir mussten mit den Riesenskis einen Slalomlauf fahren. Es war eine gute Erfahrung und wir lernten uns besser zu bewegen.
Am Samstag gingen wir dann auch schon wieder nach Hause. Wir gingen müde aber mit einem guten Gefühl  nach Hause. Es waren 4 super Tage!

Fabienne Kälin