Bericht Tenero vom 21.07.12

Um 07:15 gab es Frühstück. Um 08:45 trafen wir uns beim Rollhockeyplatz. Dann mussten wir die ganze Ausrüstung fassen, d.h Rollschuhe, Helm, Ellbogen- und Knieschützer, Handschuhe und Stock. Zuerst hatten wir ein koordinatives Einfahren und danach gab es noch 6 Spiele. Wobei die Kleinen die Grössten waren und gewannen. Nachher gab es Mittagessen. Am Nachmittag trafen wir uns bei der Kletterwand. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe war bei einem J&S Trainer am Klettern und die andere machte bei Lino Rumpf und Koordination. Nach 90 Minuten wurde getauscht. Während den 45 Minuten Pause danach gingen fast alle zum See um sich schnell abzukühlen. Um 17:00 trafen wir uns beim Kunstrasenplatz. Zuerst spielten wir ein, ein bisschen abgeändertes Rugby und danach noch Fussball. Nach einer erfrischenden Dusche gab es Abendessen und Teamsitzung. Um 20:00 besammelten wir uns vor der Turnhalle um Tischtennis zu spielen. Beim Rundlauf wurde noch ausgemacht wer die Berichte schreiben muss. Um 22:15 gingen wir zum See um ein Feuerwerk zu sehen. Dies war auch gleich ein schönes Geschenk für unser Geburtstagskind Fabienne. Als dieses fertig war gingen wir ins Bett.

Jennifer und Fabienne