Trainingslager vom 17.-20.11.2011

Am Donnerstag 17.Nov. um 13:30 Uhr war der Treffpunkt bei Rolf Zürcher. Wir mussten alle in einen Bus einsteigen, weil bis Freitagabend Heli mit uns allein unterwegs war. Unsere Zimmer für die nächsten Tage waren im Hotel Jäger in Tux. Am nächsten Tag ging es auf den Gletscher wo wir Riesenslalom trainieren. Das Wetter und die Pisten waren super, jedoch hatte es zu viele „Tschechen“ auf der Piste! Wir gingen etwa um 15:00 wieder ins Hotel Jäger, dort angekommen mussten wir unser Power-Schlaf machen. Danach machten wir die Skis und ein selbständiges Kondi. Vor dem Nachtessen hatten wir noch Zeit für unsere Hausaufgaben. Nach dem Nachtessen gab es noch eine kurze Besprechung mit einer Video-Analyse. Am Samstagmorgen nach einem kräftigen Frühstück ging es auf den Gletscher. Heute waren Zeitläufe angesagt und jeder versuchte sein Bestes. Um ca. 13:30 beendeten wir unser Training auf dem Gletscher und hinterher hatten wir das gleiche Programm wie am Vortag. Am nächsten und letzten Tag ging es nach einem kräftigen Frühstück  auf den Gletscher. Danach fuhren wir Läufe und gingen etwa um 11:00 wieder ins Hotel Jäger zurück. Wir zogen uns um und machten uns auf die Heimfahrt. Um ca. 17:00 kamen wir bei Rolf Zürcher an. Bei diesem  Kurs konnte alle Athleten viel profitieren. Danke an Heli und Pit.

Gruss TIM