JO-Speed-Schweizermeisterschaft 2012

Leider reiste das Team heute ohne Medaille nach Hause. Die Resultate können sich trotzdem zeigen lassen.
Gestern erreichte Nicola Züger den neunten Platz in der Superkombi. Im Slalom ist er gut in Form.
Lucien Barandun verpatzte den Zielhang im Slalom nach einer ausgezeichneten Chance im Super-G mit Rang 4, mit kleinem Rückstand auf Rang zwei.
Jennifer Diethelm und Cedric Ochsner schafften beide Rang 20.

Heute schaffte Lucien Barandun den achten Rang, ärgerlich, auf Rang zwei fehlten nur 0.8 Sekunden.
Lucien und Nicola hatten im Steilhang mit Problemen zu kämpfen. Jennifer schaffte heute Rang 19 und Nicola Rang 20.

In drei Wochen wartet die nächste Chance in Davos an den nationalen Vergleichsrennen.

Zu diesen Resultaten gratulieren wir Euch!
Weitere Resultate unter Downloads.