Die Sportkommission

Die Sportkommission ist ein im Jahre 2014 neu etabliertes Organ des RLZ Hoch-Ybrig und besteht aktuell aus folgenden vier Mitgliedern:

Andreas Moser (Vorsitz)
Ruedi Holdener (Vertretung Vorstand)
Theo Nadig (neutrale Instanz und Ski-Experte)
Stefan Kälin (Vertretung Eltern)

Ziel und Zweck der Sportkommission

Ziel der Sportkommission ist ein interdisziplinärer Austausch der wichtigsten involvierten Parteien (Athleten, Eltern, Vorstand und RLZ-Leitung).

Die Sportkommission sieht sich in folgenden Themenschwerpunkten involviert:

  • Sicherstellung der fachlichen, sporttechnischen und planerischen Vorgaben für den Trainingsbetrieb in Absprache mit den Trainern 
  • Unterstützung des Trainerstabs bei der Betreuung und Entwicklung der Athleten
  • Hilfeleistung bei schwierigen Situationen mit Eltern
  • Sicherstellung der fachlichen Entwicklung des Trainerstabes
  • Motivation junger/ehemaliger Athletinnen und Athleten des Kaders zur Entwicklung als Skitrainerin oder Skitrainer für das RLZ
  • Ombutsstelle für diverse Anliegen / Fragen von Athleten, Eltern, Clubvertretern und Trainern